Sanitäter für "historisches Leben"

Freilichtmuseum Kiekeberg, 01. Oktober 2006

Während die Teilnehmer des "Lebens wie 1806", einer im Freilichtmuseum Kiekeberg aufgezeichneten Radiosendung des NDR, die Historie erprobten, standen ihnen täglich die Johanniter-Sanitäter für schnelle und hochmoderne Hilfe zur Verfügung.


Anders als 1806 brauchten also die Absolventen im Notfall nicht auf zu jener Zeit erforderliche rüde Methoden wie Abbinden oder Wundauflagen mit Mehl, Gras oder Butter zurückzugreifen.

Auch an ein irgendwie geartetes Rettungswesen war damals noch nicht zu denken, dieses kam erst Mitte des 19.Jahrhunderts auf.

Pressestelle: Aleksandra Doneva

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalverband Harburg
Am Saal 2
21217 Seevetal