Landkreis verleiht Johannitern die Ehrenamtskarte

Landkreis Harburg, 30. November 2011

Ein Dankeschön für das Bürgerengagement

Am Dienstagnachmittag, 29. November 2011, haben sechs Ehrenamtliche der Johanniter die Ehrenamtskarte des Landkreises Harnburg und Niedersachsen erhalten. Sechs weitere engagierte Helfer bekommen die Karte per Post, da sie nicht zur Verleihung kommen konnten.

 

Mit der Vergabe der Ehrenamtkarten möchte der Landkreis den Ehrenamtlichen "Danke" sagen für die Kraft und Zeit, die sie in die unbezahlten Tätigkeiten investieren. Die Karte bietet viele Rabatte in Geschäften und Einrichtungen in der Region, zum Beispiel in Museen, Schwimmbädern oder Büchereien. Auch die Johanniter selbst bieten die Erste-Hilfe-Kurse für Inhaber einer Ehrenamtskarte vergünstigt an.

 

Jede/r Ehrenamtliche über 18 Jahren kann die Karte beantragen, wenn sie oder er sich freiwillig und unentgeltlich fünf Stunden in der Woche oder 250 Stunden im Jahr für das Gemeinwohl engagiert. Wenn die Organisation bestätigt, dass der oder die Ehrenamtliche so viele Stunden tätig war, so wird die Karte von der Ehrenamtsbeauftragten des Landkreises verliehen. Die Ehrenamtskarte ist drei Jahre gültig. Danach muss das rege Engagement erneut bestätigt werden.

 

.

Ihr Ansprechpartner Christiane Engel

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalverband Harburg

Am Saal 2
21217 Seevetal-Meckelfeld