Dankesevent der Landesjugendleitung

Hamburg/Maschen, 27. November 2017

Das Team der Landesjugendleitung Nord hat am Samstag, 25. November 2017 den Jahresabschluss mit einem Dankeschön-Event für die Regionaljugendleitungen im Norden gefeiert. Mit dem Event wollten die Mitglieder der Landesjugendleitung den anderen Mitgliedern der Regionaljugendleitungen ihre große Anerkennung für die vielen ehrenamtlich geleisteten Stunden und kreativen Aktionen im Jahr 2017 zeigen. Insgesamt elf Teilnehmende trafen sich in der Kochschule cook@work in Seevetal/Maschen und bereiteten gemeinsam ein weihnachtliches Drei-Gänge-Menü zu. Unter Anleitung des Profi-Kochs zauberten die Jung-Köche ein Carpaccio vom Rind, gefüllte Mais-Poularde mit Salbei-Tomaten-Ricotta und zum Nachtisch Zimt-Brownies mit Lebkucheneis und übten sich gleichzeitig in Teamarbeit. Beim anschließenden Essen tauschten sich die Johanniter-Jugendlichen aus und ließen das Jahr 2017 Revue passieren.

Eine kleine Überraschung für die Landesjugendleitung hatten Helena Hasenkamp, Fachbereichsleiterin Kita, Jugend und Freiwilligendienste und FSJlerin Liliana Paroli im Gepäck: Für ihr herausragendes Engagement in den vergangenen Jahren zeichneten sie Julian Jungjohann, Lasse Nielsen, Lukas Rieckmann und Nils Schröder auf der Veranstaltung jeweils mit dem Leistungsabzeichen in Gold aus. "Es war eine gelungene Veranstaltung, auch wenn in diesem Jahr leider aus Zeitgründen nicht so viele dabei sein konnten", resümiert Helena Hasenkamp. "Allen Beteiligten hat das gemeinsame Event viel Freude bereitet. Neben dem fachlichen Austausch über JJ-Themen konnten die Teilnehmenden in gemütlicher Runde auch private Themen besprechen."

Ein kleiner Eindruck des gelungenen Beisammenseins:

Ihre Ansprechpartnerin für Medienanfragen: Aleksandra Doneva

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalverband Harburg
Am Saal 2
21217 Seevetal