Fünf Jahre UPS Projekt "Road Code" im Regionalverband Harburg

Landkreis Harburg/Schwarzenbek, 14. Juli 2017

 

Das "Raod Code" Trainingsprogramm des Logistikunternehmens UPS wurde in der USA speziell für junge Verkehrsteilnehmer ins Leben gerufen. In Deutschland wird das Projekt seit 2012 in Zusammenarbeit mit der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. umgesetzt.


Die  Kurse fanden vom 11. bis zum 13. Juli 2017 im Gymnasium Schwarzenbek statt. Insgesamt 30 Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahre haben an den kostenlosen Workshops teilgenommen. Drei Tage lernten die Fahranfänger an Fahrsimulatoren ihre Fähigkeiten besser einzuschätzen, richtige Entscheidungen im Straßenverkehr zu treffen und wie das SMS-Schreiben vom Fahren ablenkt und Alkohol die
 Reaktionen beeinträchtigt. Den Parcours meisterten alle mit Bravour.


Wir wünschen allen Absolventen weiterhin gute und unfallfreie Fahrt!



Anbei ein paar Eindrücke von den Workshops.

Pressestelle: Aleksandra Doneva

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalverband Harburg
Am Saal 2
21217 Seevetal