Regionaljugendleitung des RV Harburg tagt in Dahme

Dahme, 02. Mai 2018

Tagten in Dahme an der Ostsee: Julian Klinke (von links), Marilena Ludwig, Sarah Moercel, Hannes Grimm und Robin Gacad. Foto: Johanniter-Jugend

Text: Hannes Grimm

Bei herrlichem Frühsommerwetter und mit unmittelbarem Blick auf die Ostsee fand vom 27. bis 29. April 2018 die Klausurtagung der Johanniter-Jugend des Regionalverbandes Harburg in Dahme statt. Nach einem kurzen Rückblick auf das vergangene halbe Jahr ging es schwerpunktartig um die Planung kommender Veranstaltungen und Projekte bis Ende 2019. Neben der geplanten Sommerfreizeit auf Rügen stand vor allem der kommende JJ-Fortbildungstag am 20. Oktober im Fokus.

Mit Blick auf die kommende Regionaljugendversammlung im September sind sich alle Mitglieder der Regionaljugendleitung einig, die Arbeit der JJ auch in der nächsten Legislaturperiode mit Feuereifer vorantreiben zu wollen. Um die bisher erfolgreich geleistete Arbeit noch weiter auszubauen, freut sich das Team über neue Gesichter, die Spaß an der aktiven Gestaltung der Jugendarbeit haben. Interessierte können sich gerne an die Regionaljugendleiterin Marilena Ludwig wenden.

Pressestelle: Sonja Schleutker-Franke

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalverband Harburg
Am Saal 2
21217 Seevetal