Über uns

Wir stellen uns vor

Der Regionalverband Mecklenburg-Vorpommern Nord ist im Jahr 1991 gegründet worden. Drei Ortsverbände in Rostock, Stralsund und in Bergen auf Rügen bilden die Basistruktur des Verbandes. Rund 80 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie etwa 100 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer engagieren sich vor Ort und geben den Johannitern ein Gesicht.

 

Dank der finanziellen Unterstützung der rund 6 700 Fördermitglieder in unserer Region sind viele ehrenamtliche Projekte erst möglich geworden - dafür bedanken wir uns sehr herzlich.

 

Für Sie im Einsatz - überall und jederzeit

 

Zum Beispiel hier:

Mit unseren Rettungswachen in Rostock, auf Hiddensee und auf Rügen versorgen wir Menschen in Not. Mit dem Ambulanzflugdienst ab Rostock bringen wir Menschen schnell ins Krankenhaus - oder transportieren das Ärzteteam im Notfalleinfach zu Ihnen. Unsere ambulanten Pflegedienste in Dranske (Rügen) und Rostock kümmern sich liebevoll um Pflegebedürftige.

 

Unsere ehrenamtliche Rettungshundestaffel in Stralsund rückt aus, wenn Menschen vermisst werden. Im Katastrophenfall wird unser Katastrophenschutz aktiv und versorgt Hilfsbedürftige mit dem Nötigsten.

 

In unseren Kursen, zum Beispiel den Erste Hilfe Kursen für Fahranfänger oder den Betriebshelferkursen, lernen Sie, wie Sie im Notfall mit einfachen Handgriffen Leben retten können.

 

Unser Sanitätsdienst sorgt für Sicherheit auf Veranstaltungen - und in unseren Schulsanitätsdiensten sind Schüler aktiv, die sich für ihre Mitschüler engagieren möchten.

 

Haben Sie Fragen zu unseren Diensten? Sprechen Sie uns gern jederzeit an.

 

Ihr Ansprechpartner Regionalgeschäftsstelle Rostock

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Robert-Koch-Str. 9
18059 Rostock

Die Johanniter in Rostock Kartenansicht & Route berechnen