Projekt Weltwissen auf Entdeckungsreise

Quickborn, 09. März 2017

„Wie funktioniert der menschliche Körper“ ist gerade das Thema in unserem Projekt "Weltwissen".

  • Kann ich noch trinken, wenn ich auf dem Kopf stehe?
  • Wie fühlt sich eigentlich eine Geburt an?
  • Wie ist es um meine Muskelkraft bestellt?
  • Wieso vibriert mein Körper bei einem Gongschlag?

Zu Beginn hat die Projektgruppe erst einmal Bücher verschlungen. Aber noch besser geht’s, wenn man etwas ausprobieren kann. Im Kinderhaus konnten die Projektkinder Röntgenbilder menschlicher Körper untersuchen, ein Skelett aufbauen, die richtige Reihenfolge der Knochen in einem Puzzle zusammenstellen und dabei viel diskutieren.

Zur Krönung fuhr die Projektgruppe mit Bus und Bahn ins Klick-Museum nach Hamburg. Hier konnten sie ausprobieren, wie es ist, auf Krücken zu stehen und zu gehen, im Rollstuhl zu fahren, ein Geburtskanal war nachgebildet und wurde mit großer Begeisterung durchkrochen und der alte Zahnarztstuhl war ein bisschen gruselig.

Wieder im Kinderhaus mussten die Kinder unbedingt ausprobieren, auf dem Kopf stehend aus einem Strohhalm Wasser zu trinken. Und siehe da – es funktioniert!

Bilder der Entdeckungsreise