Erster Rettungshundeworkshop in NRW

Sankt Augustin, 12. Juli 2017

Das Wochenende vom 8. bis 9. Juli 2017 verbrachte die fast komplette Rettungshundestaffel beim ersten landesweiten Rettungshundeworkshop in Lippe. Ausrichter waren die Johanniter aus Lippe/Höxter. Die perfekte Organisation ließ keine Wünsche offen. Die Teams konnten in vielfältigen und anspruchsvollen Suchgebieten wie einem Sandwerk, einer Kiesgrube und Waldgebieten trainieren.

„Der Erfahrungsaustausch mit anderen Hundeführern hat mich in meiner Ausbildung mit meinem Hund enorm weiter gebracht“, resümiert Staffelmitglied Oliver Schütz. Alle profitieren von der Veranstaltung, die gerne zur Tradition werden soll, da sind sich alle Teilnehmer einig.