Kita-Leiterin Gaby Ruhe verabschiedet

Petershagen, 28. Juni 2017

Am vergangenen Sonntag wurde Gabriele Ruhe in der Petrikirche mit einem feierlichen Gottesdienst in den Ruhestand verabschiedet. Gabriele Ruhe begann am 1. August 1974 im damaligen evangelischen Kindergarten Petershagen als Erzieherin und übernahm am 1. September 1978 die Leitung der Einrichtung. Heutige Eltern kennen Gaby noch aus ihrer eigenen Kindergartenzeit. Die langjährige Verbundenheit mit der Einrichtung am Scheunenweg wird auch dadurch deutlich, dass an die Mitarbeiter häufig die Frage gestellt wird, ob sie in „Gaby Ruhes Kindergarten“ tätig sind. Seit ihrer Einstellung vor knapp 43 Jahren hat es viele Veränderungen im Personal und in der pädagogischen Arbeit gegeben. „Ein wichtiges Ereignis war die Einweihung unseres neuen Kindergartens. Dazu kamen die Umwandlung in eine Kindertagesstätte und der Trägerwechsel 2007 von der evangelischen Kirchengemeinde Petershagen zur Johanniter-Unfall-Hilfe. Derzeit werden 83 Jungen und Mädchen in der Einrichtung betreut. Verantwortlich für die Sonnen-, Rennfahrer, Tiger- und Hasengruppe sind 13 Mitarbeiter.

„Nun steht mein Ruhestand unmittelbar bevor. In den letzten Tagen sind mir diesbezüglich viele Gedanken durch den Kopf gegangen und sie enden alle an einem Punkt: Ich bin dankbar!“ sagt Gaby Ruhe in Ihrer Rede. „Kinder in ihren ersten Lebensjahren zu begleiten und sie in ihrer Entwicklung zu fördern war mein Berufswunsch und er war richtig und gut. Danken möchte ich dem Regenbogen-Team und den Johannitern für das vertrauensvolle Miteinander und die gute Zusammenarbeit.“

Ihr Ansprechpartner Regionalverband Minden-Ravensberg

Vlothoer Straße 193
32547 Bad Oeynhausen