Helfen können, wenn es darauf ankommt

Häufig kommt es in der Schule zu Verletzungen. Ob auf dem Pausenhof, im Sportunterricht oder vor dem Klassenzimmer – plötzlich fällt jemand hin und verletzt sich oder wird plötzlich krank. Jetzt ist schnelle Hilfe gefragt! Einfach dabeizustehen und nichts tun zu können ist kein gutes Gefühl. Deshalb bietet Dir die Johanniter-Jugend die Möglichkeit, ein professioneller Schulsanitäter zu werden. Hier ist dein Engagement und Verantwortungsbewusstsein gefragt!
Du bekommst eine fundierte Ausbildung in Erster Hilfe und regelmäßige Fortbildungen. Dann kennst Du die wichtigen Handgriffe und weißt, worauf es ankommt, wenn sich jemand verletzt hat.
Gemeinsam mit deiner Schule sichert die Johanniter-Unfall-Hilfe die räumliche und technische Ausstattung des Schulsanitätsdienstes. Die Johanniter betreuen seit mehr als 30 Jahren Schulsanitätsdienste, die Schülerinnen und Schülern praktische und theoretische Kenntnisse in Erster Hilfe vermitteln.
Die Johanniter-Jugend gibt es in ganz NRW – vernetzte dich mit anderen Schulsanitätern, tausche dich aus und nimm am Landeswettkampf in Erster Hilfe teil!

Ihr Ansprechpartner Jannik Dieter

Unsere SSD-Broschüre gibt es hier!