Ortsverband Borken

Herzlich willkommen bei den Johannitern in Borken!

Seit dem Jahr 2001 gibt es die Johanniter-Unfall-Hilfe in Borken. Die ehrenamtlichen Mitglieder des Ortsverbands engagieren sich in vielen Bereichen: von der Ausbildung in Erster Hilfe bis zum Katastrophenschutz. Die jüngeren Ehrenamtlichen sind in der Johanniter-Jugend aktiv.

 

Im Bereich Katastrophenschutz verfügt der Ortsverband Borken über eine Gruppe, die sich auf den Bereich Notfallseelsorge spezialisiert hat. Bei Unglücksfällen kümmern sie sich um die Betreuung von Unverletzten und Betroffenen.  

Für alle Gelegenheiten bieten die Johanniter im Kreis Borken außerdem Sanitätsdienste an, z.B. bei Sportveranstaltungen und -turnieren, Stadt- und Schützenfesten, Schul- und Betriebsfesten sowie vielen sonstigen Veranstaltungen.
Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer stehen bereit, um für die Sicherheit der Gäste und Besucher zu sorgen. Voraussetzung dafür ist die Ausbildung zum Sanitätshelfer, doch auch als Ersthelfer kann man in Begleitung erfahrener Sanitätshelfer und Rettungssanitäter schon mal in diesen Bereich "hineinschnuppern".

 

Sie interessieren sich für eine Mitarbeit bei den Johannitern in Borken? Super! Dann schauen Sie doch einfach bei einem Treffen der ehrenamtlichen Helfer vorbei oder wenden sich an den Ortsbeauftragten Pfr. Ulrich Radke unter Telefon : 0173 5497061.

 

Helfertreffen:

Dienstags, 19 Uhr, in ungeraden Kalenderwochen, Mühlenstraße 32, Borken.

 

 

Die Schwerpunkte unserer Aktivitäten im Überblick:

  • Notfallseelsorge/-begleitung
  • Sanitätsdienste

Ihr Ansprechpartner Regionalverband Münsterland-Soest

Geringhoffstr. 45/47
48163 Münster