Bußgeld/Geldauflagen

Geldauflagen und Bußgelder

Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. gehört zu den größten europäischen Hilfsorganisationen und engagiert sich in den unterschiedlichsten sozialen und karitativen Bereichen. Geldauflagen und Bußgelder sind für die Johanniter ein wichtiger Baustein zur Sicherung unserer Hilfsangebote und zur Verwirklichung weiterer Vorhaben im Münsterland und der Soester Börde. 

 

Als Strafrichter und Staatsanwalt haben Sie die Möglichkeit, uns mit Ihrer Zuweisung von Geldauflagen und Bußgeldern direkt zu helfen.

Verwaltung der Geldauflagen:

  • Wir führen ein separates Bußgeld-Konto.
  • Selbstverständlich sind wir bei der Zentralstelle Geldauflagen bei der Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf registriert.
  • Ihre Zuweisung wir umgehend und korrekt bearbeiWir garantieren eine zeitnahe Rückmeldung, ob die Zahlungsverpflichtungen erfüllt wurde.
  • Natürlich stellen wir keine Spendenbescheinigungen für Geldauflagen aus. Darauf achten wir besonders.
  • Gerne stellen wir Überweisungsträger und Adressaufkleber zur Verfügung.

 

Mit einer Zuweisung zugunsten der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. tragen Sie dazu bei, dass wir Menschen in Not schnell und unbürokratisch helfen können. Vielen Dank!

 

Informationen für Zahlungspflichtige 

 

Sie haben ein Bußgeld „aufgebrummt“ bekommen? Dann danken wir Ihnen schon jetzt für Ihre Zahlungen, denn Ihr Beitrag kommt den Menschen in der Region direkt zu Gute. Mit Ihrem Beitrag können wir z.B. dringend benötigtes technisches Gerät anschaffen und Helfer ausbilden, die als professionelle Einsatzkräfte im Sanitätsdienst und dem Katastrophenschutz Leben retten.


Auch wenn Ihre Überweisung nicht ganz freiwillig erfolgt, danken wir Ihnen sehr herzlich dafür.

 

Bitte beachten Sie folgende Punkte:

  • Aus rechtlichen Gründen dürfen wir für Bußgelder keine Zuwendungsbescheinigungen („Spendenquittungen“) ausstellen.
  • Wir dürfen nicht über Ratenzahlungen oder Aufschub der Zahlung verhandeln. Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte direkt an das zuständige Gericht.
  • Bitte nutzen Sie ausschließlich unser spezielles Bußgeld-Konto. Geben Sie bei Ihrer Zahlung immer das Aktenzeichen des Gerichtes an. So erleichtern Sie uns die Zuordnung und wir können Ihre Zahlung dem Gericht bestätigen.
  • Die Bankverbindung erhalten Sie direkt vom Gericht, oder sprechen Sie uns an.

Unser Bußgeldkonto:

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
RV Münsterland/Soest

 

Bank für Sozialwirtschaft

BLZ 370 20 500

Konto-Nr. 4321300