Testament und Erbschaften

Ganz in meinem Sinne

Ihr Testament zugunsten der Johanniter

Vielleicht haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, "über die eigene Lebenszeit hinaus" zu helfen. Testament, letzter Wille, Vermächtnis: Es geht nicht einfach um die Hinterlassenschaft, sondern auch um die Möglichkeit, dem eigenen Denken und Fühlen nach dem Tod noch einmal konkret Ausdruck zu verleihen.

Ihre Werte, Ideen und Ideale sind uns wichtig. So kann Ihr Testament zugunsten der Johanniter die Zukunft für hilfebedürftige Menschen positiv gestalten und helfen, dass zumindest ein Teil dieser Welt lebens- und liebenswerter wird.

Sie können jederzeit ein Testament errichten oder auch ändern und so im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten bestimmen, wie Ihr Vermögen einmal eingesetzt wird.

Damit verschaffen Sie sich die Gewissheit, dass Ihr Wille über Ihren Tod hinaus respektiert wird. Sorgen Sie rechtzeitig für Klarheit – für sich selbst und Ihre Erben.

In unserer Broschüre „Ganz in meinem Sinne - ein Vermächtnis zugunsten der Johanniter“ finden Sie wichtige Informationen, um Ihre Vermögensnachfolge selbstbestimmt und unanfechtbar zu regeln.

 

 

 

 

 

Download Broschüre  als PDF

 

 

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Wir freuen uns, wenn Sie unsere kostenlose Broschüre bestellen. Regelmäßig bieten wir auch Informationsveranstaltungen zu Erbrecht, Testament und Vorsorgevollmachten an.

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.

*
*

Wir stehen gerne für alle Fragen rund um ein Vermächtnis zugunsten der Johanniter persönlich zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Ansprechpartner Andreas Ramacher

Geringhoffstr. 45 - 47
48163 Münster