Aktiv sein in der Johanniter-Jugend

Die Jugendarbeit der Johanniter will junge Menschen für die tätige Nächstenliebe begeistern und an das ehrenamtliche Engagement in unserer Gesellschaft heranführen.

Freizeit und Verantwortung

Auf Zeltlager gehen, Ausflüge machen, sich regelmäßig treffen und Freunde finden, die eigenen Stärken und Fähigkeiten entdecken und lernen, wie man anderen hilft: In der Johanniter-Jugend kann man jede Menge erleben. Hier gehören Spaß und Freizeit genauso dazu, wie Verantwortung zu übernehmen für sich und andere.

 

Wer bei Notfällen nicht nur daneben stehen, sondern selbst helfen will, kann viel bei den Johannitern Rhein-Ruhr lernen. Wir bilden alle interessierten Kinder und Jugendlichen zu Ersthelfern und Sanitätern aus. In unserem Verband sind Jugendhelfer bei vielen Veranstaltungen im Sanitätsdienst mit dabei – natürlich immer nur freiwillig und in Begleitung Erwachsener.

 

Zur Internetpräsenz der Johanniter-Jugend

Was die Johanniter-Jugend noch so macht...

Von Jugendgruppen über Schulsanitätsdienste, von Aktionen wie dem Pfingstzeltlager bis zum Powerwochenende: Die Johanniter-Jugend ist vielseitig aktiv und weit vernetzt.

 

Auf diesen Seiten findest Du Informationen zu unseren Projekten.