Aus Überzeugung! Fördermitglied bei den Johannitern.

Viele Freiwillige haben uns zu dem gemacht, was wir heute sind: eine Gemeinschaft, die Ernst macht mit dem christlichen Gebot der Nächstenliebe. Wenn Sie unsere karitative Arbeit ehrenamtlich unterstützen wollen, können Sie sich an den Johanniter-Ortsverband in In Ihrer Nähe wenden oder direkt online als Fördermitglied registrieren:


Fördermitglied werden

Mit ihrem Mitgliedsbeitrag unterstützen Sie die Johanniter bei sich vor Ort. Eine Fördermitgliedschaft hilft uns, unsere Aufgaben flächendeckend zu erfüllen – sei es in der Kinder- und Jugendarbeit, im Sanitäts- und Rettungsdienst, im Katastrophenschutz oder in der Demenzbetreuung.

Werden Sie Teil einer großen Gemeinschaft – aus Liebe zum Leben!



Der Mindestbeitrag eines Fördermitglieds beträgt 24 Euro im Jahr. Ob die Unterstützung höher ausfallen soll, entscheiden Sie selbst. Die meisten unserer Fördermitglieder unterstützen uns mit über 50 Euro pro Jahr.



Übrigens: Als Fördermitglied sind Sie und Ihre Familie berechtigt, unseren Auslandsrückholdienst in Anspruch zu nehmen. Wenn Sie im Ausland krank werden oder einen Unfall haben, bringen die Johanniter Sie nach Hause. Egal, wo auf der Welt Sie sich befinden, ein Anruf genügt!



Freunde und Mitglieder der Johanniter-Unfall-Hilfe erhalten zudem als Dankeschön und Information viermal jährlich unsere Mitgliederzeitschrift „johanniter“, der wir zusätzlich eine Regionalausgabe beilegen und über die Aktivitäten der Verbände aus Nordrhein-Westfalen berichten.