Tag der offenen Tür in der Gemeinschaftsunterkunft "In der Au"

13 Mai
Tag der offenen Tür in der Gemeinschaftsunterkunft "In der Au"
Datum:
13. Mai 2017
Uhrzeit:
10 bis 15 Uhr
Ort:
In der Au 4-12, 60489 Frankfurt

Gemeinschaftsunterkunft „In der Au“ in Rödelheim lädt ein

Tag der offenen Tür am 13. Mai bietet Einblicke in eine Flüchtlingsunterkunft

Am 13. Mai von 10 bis 15 Uhr öffnet die von den Johannitern im Regionalverband Rhein-Main betriebene Gemeinschaftsunterkunft in Rödelheim „In der Au“, In der Au 4-12, 60489 Frankfurt, die Türen für Besucher.

Nachbarn, Kinder und interessierte Rödelheimer bzw. alle Frankfurter sind eingeladen sich die Unterkunft für geflüchtete Menschen in Frankfurt anzusehen.

Oliver Pitsch, Regionalvorstand der Johanniter im Regionalverband Rhein-Main, freut sich auf diesen Tag: „Hierbei können sich Nachbarn und interessierte Ehrenamtliche und alle Frankfurter eine solche Unterkunft anschauen und in den Dialog mit unseren Mitarbeitern und den dort untergebrachten Flüchtlingen treten. Das Team und die Bewohner haben viele tolle Angebote für die Besucher vorbereitet: es wird Führungen durch die Unterkunft geben, eine Hüpfburg, eine Theatervorführung der Kinder der Unterkunft, Gewinnspiele und auch für Speis und Trank wird gesorgt.“

Die Unterkunft wurde von der Stadt Frankfurt aufwändig saniert und konnte im Sommer 2016 erstmalig bezogen werden. Die Johanniter sind der derzeitige Betreiber der Unterkunft mit derzeit 140 Bewohnern. Der Tag der offenen Tür soll ein Zeichen des offenen Zusammenlebens mit der Nachbarschaft, für die Integration und das Ankommen der Flüchtlinge in Frankfurt sein und gegenseitig Türen und Herzen öffnen.