Spenden

Die Rettungshundearbeit ist rein ehrenamtlich,

und unsere Einsätze kostenlos!

 

Finanziert werden wir durch unseren Verband, der dieses Geld in anderen Bereichen zusätzlich erwirtschaftet. Wir freuen uns über finanzielle Hilfen, um unsere Einsatzfahrzeuge, Ausrüstung und Ausbildung wenigstens zum Teil mit finanzieren zu können (auch kleine Beiträge helfen weiter!).

 

Möchten Sie uns helfen?

 

Dann Spenden Sie einen Betrag auf folgendes Spendenkonto der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.:

 

Bankname: Sparkasse Laubach-Hungen

Banleitzahl: 513 522 27

Kontonummer: 8300

 

Verwendungszweck: Rettungshundestaffel Hessen Mitte

 

 

Möchten Sie uns mit einer Sachspende unterstützen, aber wissen nicht, womit Sie uns helfen können, dann wenden Sie sich bitte mit nebenstehendem Kontaktformular an unsere Staffelleitung. Vielen Dank!

 

Wir suchen weiterhin diverse Grundstücke in der Größe von mind. 30.000 qm und im Abriss befindliche Gebäude, welche wir kurzfristig, zeitweise oder auf länger Zeit als Trainingsgelände benutzen dürfen. Einen entsprechenden Haftungsausschluss erhalten sie noch vor dem ersten Training.

 

Wir bedanken uns für Ihre Mithilfe!!!

 

Die Rettungshundestaffel der JUH Hessen Mitte

Ihr Ansprechpartner Rico Merker

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V
Regionalverband Mittelhessen
Carl-Benz-Straße 4-6
35440 Linden

DZI-Spendensiegel

Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. geht vertrauenswürdig mit Ihren Spenden um.
Dies bestätigt auch das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) in Berlin.