#Zukunftsretter

Erstmalig hat die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. in Rodgau unter dem Namen #Zukunftsretter im Sommer Ferienspiele für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 bis 14 Jahren angeboten. Während dieser Woche wurden den Kindern und Jugendlichen spielerisch und durch qualifizierte Anleitung in kleinen, kindgerechten Lerneinheiten die Grundlagen der Ersten Hilfe vermittelt.

Ziel ist es, Kinder und Jugendliche aufzuzeigen, dass auch Sie in Notsituationen helfen können, ohne sich dabei selbst zu gefährden.

Der Ferienspaß kam dabei nicht zu kurz: Im Programm standen Ausflüge und andere Freizeitaktivitäten integriert: beispielsweise ein Besuch der Feuerwehr, sowie ein gemeinsamer Grillabend mit den Eltern.

Wo und Wann?

Die # Zukunftsretter 2018 finden in der zweiten Ferienwoche vom 2. bis 6. Juli 2018 statt. Uhrzeit ist jeweils von 8:00 – 16:30 Uhr.

Verpflegung

Frühstück bringen die Teilnehmer selbst mit, Mittagessen und ein Nachmittagssnack sowie Getränke werden gestellt.

Kosten

Die Kosten für die Johanniter-Ferienwoche belaufen sich voraussichtlich auf 80,- € pro Kind und für Geschwisterkinder je 70,- €. Eingeschlossen sind hierbei Verpflegung sowie Eintrittsgelder und Materialien.

Teilnahmebedingungen

Für Kinder zwischen 6 – 14 Jahren. Die Platzvergabe verläuft nach Eingang der Anmeldungen.

Anmeldung

Anmeldungen werden ab sofort entgegen genommen.
Bitte melden Sie Ihre Kinder mit dem Anmeldebogen bei uns an!
Die Erziehungsberechtigten erhalten nach Eingang des Anmeldebogens eine Anmeldebestätigung mit allen Zahlungsinformationen. Eine Teilnahme an der Freizeitaktion ist nur nach vorheriger Bezahlung möglich.

Unsere #zukunftsretter 2017

Downloads

Ihr Ansprechpartner Andreas Hankel

Borsigstraße 56
63110 Rodgau