Mitgliederversammlung der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V.

Rodgau, 07. Juni 2017

Die neuen Vertreter und Stellvertreter der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Regionalverband Offenbach für die Delegiertenversammlung im Landesverband Hessen/Rheinland-Pfalz/Saar.

Am Dienstag, den 6. Juni, fand im Johanniter-Haus in Nieder-Roden die ordentliche Mitgliederversammlung der Johanniter im Regionalverband Offenbach sowie die Wahl der Delegierten statt.

Nach der Begrüßung der Anwesenden durch den Regionalvorstand Sven Korsch berichtete dieser über die positiven Ergebnisse der letzten zwei Jahre in den einzelnen Bereichen. Er bedankte sich bei den engagierten haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die auch in den vergangenen Jahren wieder starken Einsatz gezeigt haben.

Im Anschluss zeigte er die Aufgaben der Delegierten auf und erklärte das Wahlverfahren. Die stimmberechtigten anwesenden Mitglieder wählten als Vertreter für die Landesvertreterversammlung Nicole Meinel, Sören Tschab, Nadine Grüneberg und Alexander Mittelsdorf. Ihre gewählten Stellvertreter wurden Felix Staudt, Ulrike Moßmann, Michael Hemrich, Jonas Haufe.

 

 

Ihr Ansprechpartner Ulrike von Knorre

Borsigstraße 56
63110 Rodgau