Jugend Macht Zukunft

Florian Blasig & Sandra Pieper - Brüssel, 13. Oktober 2016

Getreu diesem Motto veranstaltete die Landesvertretung von Sachsen-Anhalt in Brüssel in Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt e.V. vom 9.Oktober bis zum 12.Oktober.2016 eine Bildungsfahrt nach Brüssel. Diese hatte das Ziel, die Partizipation von Jugendlichen auf europäischer Ebene voranzubringen. Auch die Johanniter-Jugend war mit einem Mitglied aus der Altmark vertreten.

Florian Blasig berichtet über seine Erfahrungen:

Am Sonntag erreichten wir Brüssel mit einer anschließenden Suche nach einem Restaurant. Am darauf folgenden Tag besuchten wir die Landesvertretung, wo wir 'das Kopf' (eine Skulptur aus transparenten Klebeband, in welcher wir die späteren Forderungen sammelten) bastelten und uns mit belgischen Schülern der Deutschen Schule in Brüssel austauschten. Zudem formulierten wir mit Vertretern der europäischen Institutionen als Abschluss Forderungen an die Politik. Bei einer Stadtführung lernten wir viel über die Comic-Kultur und besuchten zudem das europäische Parlament. Als Abschluss unser Reise besuchten wir am letzten Tag das ,,european youth forum", welches die Stimme junger Menschen in Europa darstellen soll.

Dein Ansprechpartner Sandra Pieper

Stellvertretende Landesjugendleiterin

Johanniter-Jugend
Landesgeschäftsstelle
Schillerstraße 27
99096 Erfurt