Zeitschrift "johanniter"

"johanniter" - Zeitschrift für die Freunde der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Viermal jährlich erscheint die Zeitschrift "johanniter", für die Freunde und Mitglieder der Johanniter-Unfall-Hilfe. Mit knapp 1,2 Millionen Exemplaren zählt es europaweit zu den auflagenstärksten Mitgliederzeitschriften.

Das 32-seitige Magazin informiert über die Ergebnisse der Hilfsprojekte in Deutschland und den Krisengebieten weltweit. Weitere Artikel und Tipps zu den Gebieten Gesundheit und Wellness, Freizeit und Reisen runden das Themenspektrum ab.

Download Mediadaten PDF [0,9] MB (2016)

Die Themen der Ausgabe 4/2016

Johanniter-Dienste | Hilfe im Alltag, sparen bei der Steuer
Kunde und Unterstützer der Johanniter zu sein, lohnt sich mehrfach: Wer etwa den Hausnotruf bezieht oder die Aktivitäten als Fördermitglied unterstützt, kann auch seine Steuerlast senken.

Jugendarbeit | Gemeinsam essen – und viel mehr
Fast jedes sechste Kind in Deutschland ist von Armut bedroht. In Altenburg sorgen die Johanniter für eine warme Mahlzeit und die nötige Betreuung.

Reformationsjubiläum | Willkommen im Johanniterhaus
Die Lutherstadt Wittenberg ist das Zentrum des Reformationsjubiläums 2017. Die Johanniter haben dort eine Herberge eröffnet, die jedermann offensteht.

Service: Sicher unterwegs
Gesundheit & Sicherheit
Im Porträt

Online-Ausgabe
Download PDF
Rätsellösung

Die Themen der Ausgabe 3/2016

Luftrettung | Wenn’s schnell gehen muss
Wenn es ein Notfall erfordert, heben die Johanniter auch mal ab. Im Luftrettungszentrum Gießen ist das an der Tagesordnung.

Sanitätsdienst | Helfer für alle Fälle
Draußen spielt das Leben. Und damit das jeder unbesorgt genießen kann, stehen bundesweit viele Johanniter-Helfer im Hintergrund bereit – für die Sicherheit bei Festen, Sportveranstaltungen und Konzerten.

Südsudan | Kraft für ein junges Land
Mit Ausstattung und Unterhaltung von Gesundheitsstationen in der Provinz Western Equatoria setzen sich die Johanniter für die Menschen in der Region ein.

Service: Gut versichert das Leben genießen
Gesundheit & Sicherheit
Im Porträt

Online-Ausgabe
Download PDF
Rätsellösung

Die Themen der Ausgabe 2/2016

Kindertagesstätten | Mit Spaß zur Ersten Hilfe
Wer die Welt von morgen verbessern möchte, sollte heute damit anfangen. Die Johanniter bringen deshalb schon Vorschulkindern bei, wie man anderen hilft.

Traumapädagogik | Helfer gegen Hilflosigkeit
Susann Lojewski und Bettina Wohlleber wissen, warum gewöhnliche erzieherische Maßnahmen bei manchen Kindern nichts bewirken. Die beiden ehrenamtlichen Traumapädagoginnen der Johanniter helfen Lehrern und Eltern in Würzburg dabei, Verhaltensänderungen von Kindern zu erkennen, zu verstehen und einfühlsam mit den Betroffenen umzugehen.

Nepal | Unterstützung beim Neuanfang
Schwere Verwüstungen hat das Erdbeben im April 2015 in Nepal hinterlassen. In der Provinz Sindhupalchok unterstützen die Johanniter Bauern beim Neuanfang.

Service: Richtig handeln, wenn Blaulicht naht
Gesundheit & Sicherheit
Leser im Porträt

Online-Ausgabe
Download PDF
Rätsellösung

Die Themen der Ausgabe 1/2016

Ehrenamt | In der Freizeit Lebensretter
Freiwillig betreuen sie Alte, Kinder und Flüchtlinge. Ohne das ehrenamtliche Engagement unzähliger Helfer wären viele soziale Dienste in Deutschland nicht aufrechtzuerhalten. Bei den Johannitern sind Ehrenamtliche auch in der professionellen Notfallrettung aktiv.

Flüchtlingshilfe | So gelingt Integration
In Bad Wörishofen geben die Johanniter unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen ein Stück Normalität zurück. Sie demonstrieren, wie es mit der Integration klappen könnte.

Syrien | Impfen gegen Polio
Der Bürgerkrieg hat das Gesundheitssystem Syriens weitgehend zerstört. Ausgerottet geglaubte Infektionskrankheiten treten wieder auf. Die Johanniter haben deshalb 93 000 Kinder gegen Polio geimpft.

Service: Was sich in der Pflege ändert
Gesundheit & Sicherheit
Leser im Porträt

Online-Ausgabe
Download PDF
Rätsellösung