Powerwochenende 2016

Mannheim, 28. November 2016

Volles Programm Ausbildung und eine bewegende Andacht

Auch in diesem Jahr erfreute sich DAS Ausbildungswochenende der Johanniter-Jugend großer Beliebtheit. Vom 25. bis 27. November reisten etwa 80 JJ’ler*innen aus ganz Deutschland zum Powerwochenende, um sich in sechs verschiedenen Seminaren aus- bzw. fortzubilden. Eine Vielzahl von Jugendgruppenleiter*innen bildeten sich in zwei Seminaren fort: Im Kurs zum Präventionskonzept !Achtung lernten die Teilnehmenden, wie sie das Thema „Prävention“ in Gruppenstunden angehen können. Die zweite Fortbildung ging den Fragen nach, was eine diversitätsbewusste Jugendarbeit ausmacht und wie interkulturelle Öffnung gelingen kann. Natürlich durften auch in diesem Jahr die JJ-„Evergreens“ nicht fehlen: In der Ausbilderfortbildung Schulsanitätsdienst wurden 13 Erste-Hilfe Trainer*innen fit für die Ausbildung von Schulsanis gemacht. Unter dem Motto „Beobachten, Beurteilen und Motivieren“ intensivierten zukünftige Mentor*innen ihre Kenntnisse und Fähigkeiten, um als Mentor*innen nun ihr Wissen und ihre Erfahrungen an angehende Jugendgruppenleiter*innen weiterzugeben. Zudem gab es einen Kurs für Quereinsteiger, die auf dem Powerwochenende bereits ganz viel JJ-Feeling mitbekamen.

In diesem Jahr fand darüber hinaus auch ein Fachausbilder-Seminar statt. All dies möglich gemacht haben 11 Teamer*innen – vielen Dank für Euren unermüdlichen Einsatz! Doch an diesem Wochenende stand nicht nur Wissensvermittlung und Weiterbildung auf dem Plan, sondern auch Kennenlernen und Erfahrungsaustausch über die Kurse hinweg. Beim einem gemeinsamen „Kickoff“ am Freitag lernten sich die Teilnehmenden kennen. Mit Stadtführung und Quizabend klang der Samstagabend gemütlich aus. Großer Beliebtheit erfreute sich der Selfie-Automat – witzige Fotos sind dabei entstanden (siehe unten)! Mit einer von den angehenden Fachausbildern gestalten Andacht begann der Sonntagmorgen. Gemeinsam versammelten sich alle Teilnehmenden zum Lied „Dein Hurra“ von Bosse am Rhein. Nach einer bewegenden Andacht – vor atemberaubender Rheinkulisse – wurde ein selbstgebasteltes JJ-Schiff auf dem Rhein schwimmen gelassen.

| Unser Hurra für alle Mitwirkenden des PoWE 2016 – vielen Dank für Euer Engagement! Im November 2017 sehen wir uns zum nächsten Powerwochenende wieder

Gruppenbilder der Kurse

Selfiebox Samstag 1

Selfiebox Samstag 2

Selfiebox Sonntag 1

Selfiebox Sonntag 2