Subkommenden

 

Die Hamburgische Kommende des Johanniterordens umfasst sieben Subkommenden:

Alster

Bille

Blankenese

Elbe

Nordheide

Stadtpark

Walddörfer

Jeder der Subkommenden sind derzeit jeweils 30 bis 45 Ritter zugeordnet. Fünf der Subkommenden nehmen außer den Themenabenden und praktischen diakonischen Aufgaben auch regelmäßig die Betreuungsaufgabe eines Seniorenheims wahr. Dort haben die ehrenamtlichen Helfer ein offenes Ohr für die Bedürfnisse und Sorgen der älteren Bewohner, veranstalten gemeinsame Abende oder auch mal eine Geburtstagsfeier.

Die Ritterbrüder treffen sich regelmäßig zu theoretischen Gesprächen und Besprechungen, bei denen es überwiegend um geistliche Hintergründe der Ordensarbeit sowie um den Fortbestand und die Kontinuität des Wirkens des Ordens geht.

Jeder Ritter ist seit Alters her verpflichtet, praktische diakonische Tätigkeiten in der Hilfe an Mitbürgern zu leisten. Daher leisten die Ritter und ihre Familien zahlreiche Dienste in den Kirchengemeinden, in Altenheimen, in Krankenhäusern oder in den Ordenswerken.

 

Kommendator RK Dr. Alexander v. Kuhlberg