Sommerlager

Das 1997 ins Leben gerufene Zeltlager ist das wichtigste Projekt der JiO Bayern und Vorbild für weitere Sommerlager in den JiOs anderer Genossenschaften. Die jährlich ca. 60 Betreuerinnen und Betreuer im Alter von 18 bis 30 Jahren sowie 25-30 Gäste verbringen im oberbayerischen Herzogsägmühle eine Woche - regelmäßig die erste Augustwoche - mit Zelten, Lagerfeuer, Andachten, Spielen, Basteln und Ausflügen (2012 z.B. BMW Werk, Schloss Linderhof, Feuerwehr, Freibad, McDonald's). Jedem Gast werden ein bis fünf persönliche Betreuer zur Seite gestellt, die Tag und Nacht für ihn da sind. Das Sommerlager stellt nicht nur einen Tapetenwechsel für alle Teilnehmer dar. Betreuer und Gäste bilden eine Gemeinschaft, in der sie einander verstehen, voneinander lernen und gegenseitige Nächstenliebe erfahren. Diese Gemeinschaft wird in den Treffen mit den Gästen des Sommerlagers im laufenden Jahr fortgesetzt.

 

Termine und Ansprechpartner