Spatenstich für das neue Johanniter-Seniorenzentrum

Stuttgart/Hermaringen , 24. Mai 2018

Spatenstich für das Johanniter- Seniorenzentrum Hermaringen Foto: Nancy Tutsch (JUH)

Nach einer intensiven Planungsphase erfolgte am Donnerstag, den 24. Mai 2018 der Spatenstich für das neue Johanniter-Seniorenzentrum in Hermaringen.
Im Beisein des Bürgermeisters Jürgen Mailänder, einiger Mitglieder des Gemeinderats, der Geschäftsführung der Johanniter Seniorenhäuser GmbH Ruth Moser-Weikert und Christian Umlauf, des Generalbauunternehmens Hout Plus GmbH sowie weiterer Vertreter der örtlichen Johanniter, wurde der erste Spatenstich auf dem Grundstück des Mühlenareals an der Brenz gemacht.

Die Baugenehmigung für das Vorhaben ist noch druckfrisch. Der Startschuss für den Baubeginn ist für Anfang Juni geplant, dann werden auch die ersten Bagger auf das Grundstück rollen. Bauherr und Betreiber des Seniorenzentrums in Hermaringen wird die Johanniter Seniorenhäuser GmbH sein, die mit ihrer regionalen Geschäftsstelle in Stuttgart auch die Verwaltung dieser Einrichtung übernehmen wird.
Auf der Grundstücksfläche von 5.740 m² entsteht ein Seniorenzentrum mit insgesamt 5 Pflegewohngruppen, einer Wohngemeinschaft, einer Tagespflege, einem ambulanten Dienst sowie 9 seniorengerechten Betreuten Wohnungen.
Ruth Moser-Weikert betont „Wenn das neue Johanniter-Seniorenzentrum in Betrieb geht, wird es unser Anliegen sein, diese Einrichtung, seine Bewohner und Mitarbeiter in das kommunale und kirchliche Gemeindeleben zu integrieren und ein Teil der Gemeinde Hermaringen zu werden.“

Mit dem mehrgliedrigen Versorgungsangebot gewährleisten die Johanniter eine umfassende und bedarfsgerechte Pflege und Betreuung der Senioren vor Ort und Mitten im Ort. Neben dem pflegerischen Versorgungsangebot steht den Bürgern der Gemeinde und Besuchern in der Einrichtung ebenfalls ein öffentliches Restaurant mit Terrasse zur Verfügung, die mit direktem Blick auf die Brenz zum Verweilen einlädt.

Mit Fertigstellung und Bezug des Johanniter-Seniorenzentrums ist im September 2019 zu rechnen.