Ehrenamt

Aus Liebe zum Leben - ehrenamtliches Engagement bei den Johannitern

Ehrenamtliche Arbeit 

Die stationären Altenpflegeeinrichtungen der Johanniter - üblicherweise Johanniter-Stifte und -häuser genannt - zeichnen sich nicht nur in der Begrifflichkeit von herkömmlichen Senioreneinrichtungen ab. Sie bieten neben räumlichem Komfort und hoher fachlicher Kompetenz einen besonderen Service:
Zusätzlich zu den hauptamtlichen Mitarbeitern gestalten zahlreiche ehrenamtliche Helferinnen und Helfer die Atmosphäre des mitmenschlichen Zusammenlebens und schaffen somit ein soziales Netzwerk für die Bewohner.
Mit ihrem Engagement erzielen ehrenamtliche Mitarbeiter eine Steigerung der Lebensqualität in der Altenpflege. Ihr Aufgabenspektrum reicht hierbei von allgemeiner Betreuung (Gespräche, Freizeitaktivitäten) über Erledigungen außer Haus (Spaziergänge, Begleitung zu Arzt und Behörden) bis hin zu Bewegungs-Angeboten.

Die Ehrenamtlichen Mitarbeiter werden bei ihrer Arbeit angeleitet. Sie sollen die Arbeit der hauptamtlichen Mitarbeiter unterstützen.

Die Tätigkeit der Ehrenamtlichen ist uns sehr wichtig, weil sie neben der Hilfestellung zur Bewältigung alltäglicher Aufgaben auch hilft, fehlende Kontakte zu Angehörigen oder Freunden auszugleichen.

Auch Sie können helfen!

Möchten Sie beispielsweise:
· Besorgungen bzw. Einkäufe tätigen
· Geschichten oder Aktuelles aus der Tageszeitung vorlesen
· bei Spaziergängen begleiten
· Ihre Zeit für Gespräche mit unseren Bewohnern geben
· oder selbst Aktivitäten vorschlagen?

Wählen Sie eine Altenpflegeeinrichtung in Ihrer Nähe und nehmen Sie mit den Verantwortlichen vor Ort Kontakt auf.
Sie können dann gemeinsam überlegen, welche Tätigkeiten für Sie in Frage kommen.

Wie viel Zeit Sie zur Verfügung stellen, bestimmen Sie.

 

Informationen zum Downloaden:

Flyer zum Ehrenamt

Flyer zu Besuchsdiensten

 

Kontakt Johanniter Seniorenhäuser GmbH, Zentrale Geschäftsstelle

Finckensteinallee 111
12205 Berlin

Kartenansicht & Route berechnen