Assistenz für Menschen mit Behinderungen

Kindern mit körperlichen Behinderungen fällt der schulische Alltag oft schwer. Gute schulische Leistungen zu erbringen und auch in der Klasse bzw. im Hort akzeptiert zu werden, ist für viele eine große Herausforderung. Da ist es gut, jemanden an der Seite zu haben, der fördert, unterstützt, berät und hilft, so einen regelmäßigen Schulbesuch sicherzustellen.

 

Die Einzelfallhelfer unterstützen beispielsweise:

  • beim Ein- und Aussteigen in Fahrzeuge bzw. in den Rollstuhl.
  • beim Bereitstellen der Hilfsmittel, z. B. Gehhilfen
  • beim Überwinden von Hindernissen im Innen- und Außenbereich
  • beim An- und Ausziehen von Kleidung
  • beim Toilettengang
  • bei feinmotorischen Übungen
  • beim Transport sowie beim Ein- und Auspacken der Schultasche

 

Die Johanniter in Frankfurt (Oder) übernehmen diese Aufgabe gern, denn Integration fängt bereits im Kindesalter an.

 

Aber auch im beruflichen Alltag oder im Studium stellen die Johanniter gern Helfer zur Seite, die Ihnen eine wertvolle Unterstützung sein können.

Ihr Ansprechpartner Renate Oeltjenbruns

Koordinatorin Einzelfallhilfe / Tutorin Freiwilligendienste

Juri-Gagarin-Ring 50a
15236 Frankfurt (Oder)