Demenzbetreuung in der Region Mannheim/Heidelberg

In Deutschland gibt es zur Zeit ca. 2,5 Millionen, meist ältere Menschen, mit einer mittelschweren bis schweren Demenz. In den nächsten Jahren ist mit einem weiteren Anstieg um 20% zu rechnen.

Für die Betroffenen und ihre Angehörigen bedeutet die Demenzerkrankung (z.B. Alzheimer) eine enorme körperliche und seelische Belastung und oftmals den Rückzug in die Isolation.

Die Johanniter bieten:

  •     Entlastung der pflegenden Angehörigen
  •     Förderung der Fähigkeiten der Betroffenen


Wir helfen durch geschulte ehrenamtliche HelferInnen und durch stundenweise Betreuung des Demenzkranken zu Hause.

Wir beraten problem- und situationsbezogen und leiten Angehörige durch geschultes Pflegepersonal an.

Wir sind behilflich bei der Beantragung der Leistungen durch die Pflegekasse.

Unser Angebot - Demenzbetreuung zu Hause

  • stundenweise Einzelbetreuung durch qualifizierte Betreuungsassistenten
  • individuelle Beschäftigungsangebote, kreatives Gestalten, Spiele etc.
  • Aktivierung der Betroffenen und Förderung der Alltagsfähigkeiten
  • Gedächtnistraining, Biografiearbeit, Bewegungsübungen etc.


Alle Angebote richten sich nach den individuellen Möglichkeiten und Interessen der betreuten Menschen. Ausgehend von der Biografie des Erkrankten sind unsere Betreuungsassistenten in der Lage, vorhandene Ressourcen abzurufen und weiterzuentwickeln. Die Betreuungsassistenten entlasten dadurch auch die Angehörigen indem sie vor Ort in der gewohnten häuslichen Umgebung die Betroffenen stundenweise betreuen.

Unser Ziel ist es, das Wohlbefinden der betreuten Menschen positiv zu beeinflussen und damit das „Miteinander“ in den Familien zu verbessern.

Der Staat hilft mit - Beantragung von Betreuungsleistungen

Unser Angebot ist anerkannt und wird durch den Gesetzgeber gefördert. Seit dem 1. Januar 2013 können Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz, wie zum Beispiel bei einer Demenzerkrankung, in der Pflegestufe 0 mehr Leistungen erhalten. Gern beantworten wir Ihre Fragen und unterstützen Sie bei der Antragstellung.

Ihr Ansprechpartner Vera Mosebach

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalverband Baden
Saarburger Ring 61
68229 Mannheim

Kartenansicht & Route berechnen

Das könnte Sie auch interessieren