Abendliche Kinderbetreuung

Kinder- und Jugendliche durchleben Phasen großer Veränderungen. Die Johanniter helfen Ihnen dabei, beraten die Eltern und bieten Seminare und Vorträge an.

Eltern, die im Schichtdienst arbeiten und bislang nicht wussten, wer ihre Kinder in dieser Zeit betreut, haben ab sofort eine Sorge weniger. Der Landkreis Dahme-Spreewald sowie die Städte Luckau und Königs Wusterhausen sowie die Gemeinden Schönefeld, Schulzendorf, Wildau, Zeuthen und Heidesee fördern ein Angebot der Südbrandenburger Johanniter zur Abendbetreuung für Kita-Kinder.

 

Anspruch auf die Abendbetreuung haben z.B. Eltern, die ihr Kind bereits in einer Kindertagesstätte betreuen lassen und die nachweisen, dass sie abends arbeiten und ihre familiäre Situation keine anderen Betreuungsmöglichkeiten bietet. Die erforderliche Prüfung übernimmt das zuständige Fachamt der Stadt bzw. Gemeinde. Die Eltern erhalten einen Bescheid, der bei den Johannitern zur Organisation der Betreuung vorgelegt werden muß.

 

Auf Grundlage dieses Bescheid`s übernehmen die Johanniter die Abendbetreuung. Die Kinder werden von qualifiziertem Personal in ihrem häuslichen Umfeld betreut. Dazu gehört auch, sie gegebenenfalls von der Kita abzuholen, ihnen das Abendessen zu bereiten und sie zu Bett zu bringen, selbstverständlich inklusive Gute-Nacht-Geschichte.

Angebot der Südbrandenburger Johanniter zur Abendbetreuung für Kita-Kinder

Ihr Ansprechpartner Daniela Freitag

Scheederstraße 2
15711 Königs Wusterhausen

Kartenansicht & Route berechnen