Johanniter-Kita in Niemegk

Kinder- und Jugendliche durchleben Phasen großer Veränderungen. Die Johanniter helfen Ihnen dabei, beraten die Eltern und bieten Seminare und Vorträge an.

Kita "Spatzennest"

Unter der Trägerschaft des Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. finden bis zu 106 Kinder im Alter zwischen null und sechs Jahren einen Platz, an dem sie wohlbehütet betreut werden.

Öffnungszeiten

Aufgrund der hohen Anzahl an Berufspendlern öffnet das "Spatzennest" schon um 5:45 Uhr und schließt erst um 17:00 Uhr.

Unsere Werte

Unsere christlichen Werte wie Liebe, Nächstenliebe, Wertschätzung des eigenen Körpers, Hilfsbereitschaft und das Einstehen für den Frieden vermittelt die KITA "Spatzennest" mit unterschiedlichen Projekten, wie brandenburgweit erstmalig von den Johannitern umgesetzt, das Konzept "Faustlos".

Projekt "Faustlos"

Das Programm des Heidelberger Präventionszentrums soll impulsives und aggressives Verhalten von drei- bis zehnjährigen Kindern vermindern sowie soziale und emotionale Kompetenz vermitteln. Die Kinder sollen anhand von Bildern, Geschichten, Rollenspielen und Gesprächen lernen, sich in andere hineinzuversetzen, ihre Impulse zu kontrollieren, Probleme auf positive und konstruktive Art eigenständig zu lösen.

Außerdem soll das Selbstwertgefühl der Kids gestärkt werden, so dass Kinder bereits früh lernen, mit Meinungsverschiedenheiten umzugehen und Probleme nicht mit den Fäusten zu lösen.

Bewegung

Im Bewegungsraum können die Kinder an der Turn- und Kletterwand ihr sportliches Talent beweisen.

Auf dem Außengelände der KITA gibt es Spielgeräte, die besonders den Bedürfnissen der Kleinstkinder gerecht werden sollen.

 

Gesunde Ernährung spielt ebenfalls eine wichtige Rolle im Kindergartenalltag. In einer kindgerechten Küche lernen die Kleinen, wie man Speisen zubereitet.

Impressionen

Ihr Ansprechpartner Ines Maager

Straße der Jugend 7
14823 Niemegk

Kartenansicht & Route berechnen