Psychosoziale Betreuung

Dieser Dienst der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. ist eine ambulante, aufsuchende Hilfe, die Menschen mit einer psychischen Erkrankung im eigenen Wohnraum unterstützt. Die gesetzliche Grundlage begründet sich auf den §§ 53,54 SGB XII und zählt damit zu den Wiedereingliederungsmaßnahmen. Mit Unterstützung der psychosozialen Betreuung sollen die Betroffenen durch unterschiedliche individuelle Hilfen befähigt werden, ihr Leben wieder selbstbestimmt zu führen.

Unser Angebot finden Sie in: