Lacrima - Regionalverband Ruhr-Lippe

Trauerarbeit für Kinder und Jugendliche

"Kinder trauern anders als Erwachsene, sie springen in ihre Trauer hinein und heraus, sie drücken ihre Trauer nicht immer mit Worten und Weinen aus, sondern oft ist ihre Trauerarbeit Spielen, Malen, Schreien und Toben. Daher ist es wichtig, dass Kinder mit Kindern und Jugendliche mit Jugendlichen ihre Trauergefühle teilen können. So sind sie nicht isoliert und Trauer bekommt eine Natürlichkeit un den Platz im Leben und in der Gesellschaft, den Trauer braucht.

 

 

Aktuelles über Lacrima

Ihr Ansprechpartner Christel Reck

Max-Greve-Str. 40
44791 Bochum

Kartenansicht & Route berechnen