Für wen sind wir da?

Selbstverständlich ist Lacrima offen für Menschen jeglicher Nationalität, Konfessionalität. 

Unser Angebot ist für die Betroffenen kostenfrei. Das Projekt wird durch die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. getragen. Um unseren hohen qualitativen Anspruch zu halten sind wir zudem auf Spenden angewiesen.

  • Lacrima wendet sich an trauernde Familien, die ihren Kindern eine Aufarbeitung ihrer Trauer außerhalb von Institutionen ermöglichen möchten.
  • Das Angebot richtet sich an Kinder im Alter von 6 – 12 Jahren und an Jugendliche im Alter von 13 – 18 Jahren. Ebenso ist die Begleitung der Angehörigen von enormer Bedeutung.  

Ihr Ansprechpartner Lacrima Rhein-Main

Berner Straße 103-105
60437 Frankfurt am Main