Trauerangebote in Rosenheim

Trauergruppe für Kinder von 6 - 13 Jahren in Rosenheim

Ilselottes Bande

Zeit: jeden zweiten Montag 17:30 - 19:30 Uhr
Ort:  Rosenheim (Zentrum)

Trauergruppe für Jugendliche ab 13 Jahren

Outdoorgruppe an Samstagen

Zusammen mit einer erfahrenen Erlebnispädagogin fahren wir 1x im Monat raus ins Rosenheimer Umland. Wir wollen die Natur erleben, ihre Möglichkeiten, aber auch ihre Grenzen erfahren und dabei uns selber besser kennenlernen.

Zeit: einen Samstag im Monat

Die Teilnahme an den Gruppen ist nur nach vorherhiger Anmeldung möglich!
Rufen Sie uns einfach an unter 08065 9063331.

Schnuppermöglichkeit für Kinder und Angehörige

Regelmäßig finden in Rosenheim Schnupperkurse statt. Hier können sich interessierte Kinder und Jugendliche mit ihren Angehörigen ein Bild von unserer Gruppenarbeit machen.

Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich unter 08065 9063331.

Schnuppermöglichkeit für an der ehrenamtlichen Mitarbeit Interessierte

Wir sind immer auf der Suche nach ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die uns in der Gruppenarbeit und auch im Backoffice unterstützen möchten.

Dazu gibt es eine spezielle Schulung, die auf die Aufgaben optimal vorbereiten. Diese findet an drei Wochenenden statt. Bevor jedoch die Ausbildung beginnt, möchten wir Ihnen gerne unsere Arbeit vorstellen und erläutern, was und wie viel Stunden eine ehrenamtliche Arbeit bei Lacrima umfasst. Dieses Bewerbergespräch soll auch dazu dienen, dass wir Sie besser kennen lernen können.

Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich unter 08065 9063331.

Vorträge für Fachkräfte und Berufsgruppen

Unser Angebot ist für Menschen konzipiert, die im sozialen Bereich arbeiten und dadurch häufiger mit den Themen Trauer und Abschied konfrontiert werden. Oft merken wir gerade im beruflichen Umfeld unsere eigenen Grenzen bei diesem Thema.
Wir bieten Vorträge zum Thema Kinder, Tod und Trauer für soziale Einrichtungen in der Kinder- und Jugendhilfe und weitere Interessierte an. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der gemeinsamen Erarbeitung praktischer Handlungsschritte, der Selbsterfahrung und der sich daraus entwickelnden Dynamik bei der Umsetzung des Themas mit den Kindern und Jugendlichen.

Wir bieten neben Vorträgen folgende Seminare:

  • Tagesveranstaltungen (ca. 6-8 Stunden)
  • Wochenendveranstaltungen (zwischen 15 und 25 Stunden)

Ihr Ansprechpartner Dr. Beate Düntsch-Hermann

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalverband München
Schäftlarnstraße 9
81371 München