SchöneicheBus

Der Johanniter-Fahrdienst für Menschen mit Behinderung

Der Fahrdienst der Johanniter bringt Menschen mit einer Behinderung sicher ans Ziel. Egal ob zum Arzt, zur Arbeit, zur Krankengymnastik oder einfach zum Treffen mit Freunden –der Johanniter Fahrdienst sorgt für mehr Mobilität im Alltag.

Freundlich, zuverlässig, sicher

Die Johanniter-Mitarbeiter bringen Sie nicht nur sicher ans Ziel, sie kümmern sich auch um Ihre individuellen Wünsche. Natürlich können Sie gerne auch eine Begleitperson mitnehmen.
Die Johanniter Fahrzeuge sind auf dem neuesten Stand der Technik, so dass wir alle gängigen Rollstuhl-Arten sicher befördern können.

Der Johanniter-Fahrdienst auf einen Blick

  • Ein Anruf genügt, um den Johanniter-Fahrdienst zu rufen.
  • Wir fahren nach Absprache zu den gewünschten Terminen.
  • Sie können zwischen Krankenfahrt, Arztbesuch, Privatfahrt und vielem mehr wählen. Die Johanniter-Mitarbeiter informieren Sie gerne über die sinnvollste und günstigste Art des Transports.
  • Wir klären für Sie, ob Ihre Kranken- oder Pflegekasse die Kosten für den Transport übernimmt.

 

Weitere Informationen zum Johanniter-Fahrdienst erhalten Sie bei den Johannitern in Ihrer Region.

Der SchöneicheBus - ein Gemeinschaftsprojekt!

Sie möchten gern an einer Veranstaltung teilnehmen, sind aber in Ihrer Mobilität aufgrund einer Behinderung eingeschränkt?

Sie möchten gern eine Freundin besuchen, können aber den Bus mit ihrem Rollstuhl nicht nutzen?

Sie möchten gern ins Einkaufszentrum, kommen aber mit Ihrem Rollator nicht bis zur nächsten Straßenbahnhaltestelle?

Der SchöneicheBus ermöglicht Aktivitäten innerhalb der Gemeinde Schöneiche bei Berlin, wenn Sie aufgrund körperlicher Einschränkungen den öffentlichen Nahverkehr nicht nutzen können.

Dieses Gemeinschaftsprojekt der Gemeinde Schöneiche bei Berlin und der Johanniter wird Sie dabei unterstützen, dass Sie ihre Bekanntschaften pflegen oder neue Kontakte knüpfen können. Die Johanniter befördern Sie nach vorheriger Anmeldung direkt von der Haustür zu Ihrem Ziel innerhalb der Gemeinde Schöneiche bei Berlin.

Bildnachweis: Johanniter-Unfall-Hilfe e. V., Fotograf: Mandy Lehmann

Beförderungsbedingungen für den SchöneicheBus

  • Sie sind Einwohner/in der Gemeinde Schöneiche bei Berlin.
  • Sie sind in Ihrer Mobilität aus gesundheitlichen Gründen eingeschränkt.
  • Die Anmeldung der Fahrt sollte mindestens ein bis zwei Tage vor dem Wunschtermin erfolgen.
    Freundliche Mitarbeiter/innen der Johanniter nehmen Ihre Fahrtanmeldung von Montag bis Freitag in der Zeit von 07:30 bis 12:30 Uhr und von 13:30 bis 18:30 Uhr entgegen.
    Tel. 030 3116621-77
    Fax 030 3116621-79
    schoeneichebus.odls@johanniter.de
  • Ihr Eigenanteil für die Beförderung beträgt 0,55 € pro km und ist direkt beim Fahrer zu entrichten. (Die Fahrkosten für den SchöneicheBus in Höhe von 1,65 € pro km werden durch die Gemeinde Schöneiche
    bei Berlin und die Johanniter-Unfall-Hilfe bezuschusst.)
  • Der SchöneicheBus ist kein ÖPNV-Angebot und kein Taxiservice.

Ihr Ansprechpartner Nancy Pfaffe

Koordinatorin Fahrdienst Schöneiche

Kalkberger Straße 10-12
15566 Schöneiche

Kartenansicht & Route berechnen

Johanniter-Fahrdienste in der Nähe:

Fahrdienst Frankfurt (Oder)

Fahrdienst Eisenhüttenstadt

Fahrdienst Bad Saarow

Fahrdienst Beeskow