Fahrradstaffel Südbrandenburg

Zu den Aufgaben der Südbrandenburger Johanniter gehört seit Jahren die medizinische Sicherstellung von Veranstaltungen jeglicher Art. Dabei war in den letzten Jahren eine Zunahme von Breitensportveranstaltungen in Form von Waldläufen, Stadtläufen oder Inlineskate-Events als auch von Freizeitveranstaltungen in Form von Wanderausflügen und Festumzügen festzustellen. Auf Grund von Waldwegen, verwinkelten oder unbefahrbaren Strassen, großer abzusichernder Einsatzgebiete so wie hoher Besucherzahlen, ist eine schnelle Patientenversorgung oft nicht immer sicherzustellen.

Um diesen Trend nachzukommen, verfügen die Johanniter in Südbrandenburg seit 2011 unter anderem über zwei Fahrräder zur Leistung schneller Erster Hilfe bei sanitätsdienstlichen Betreuungen von Veranstaltungen.

Veranstaltungsarten können sein:

  • Waldläufe
  • Stadtläufe
  • Fahrradrennen
  • Inlineskate-Events
  • Wanderveranstaltungen
  • Festumzüge
  • Straßenfeste
  • Volksfeste
  • Veranstaltungen mit großer Veranstaltungsfläche z.B. Festivals
  • uvm.

Durch die Erweiterung des Fuhrparks von Kranken- und Rettungswagen um diese zwei Rettungsmittel, ist es möglich bei starken Besucher-/Teilnehmeraufkommen eine schnellere Notfallversorgung zu gewährleisten, da sich die Teammitglieder im Feld der Teilnehmer aufhalten oder schneller als zu Fuß oder mit einem Rettungswagen zu einem Unfallort gelangen können.

Neben den speziell ausgestatteten Fahrrädern ist das Team mit Sanitätsfahrradtaschen ausgerüstet, um bei jedem Notfall eine adäquate Erstversorgung von Verletzten und Erkrankten zu gewährleisten. Sie beinhalten Messgeräte zur Vitalfunktionskontrolle, Beatmungsbeutel, Infusionen, Halskrausen, Schienen, Verbandstoffe und einen automatischen Defibrillator.

Weiterhin ist die Fahrradstaffel mit moderner Kommunikationstechnik ausgestattet, so dass eine kontinuierliche Verständigung untereinander und bei Bedarf auch mit anderen Rettungsmitteln oder der Rettungsleitstelle möglich ist. Besetzt wird die Fahrradstaffel von ehrenamtlichen Sanitätern, Rettungssanitätern oder Rettungsassistenten.

Die Einrichtung dieser Fahrradstaffel ist in Südbrandenburg einzigartig.

Sie wünschen eine medizinische Sicherstellung ihrer Veranstaltung durch die Fahrradstaffel? Gerne unterstützen wir Sie in der Planung der sanitätsdienstlichen Betreuung. Ein unverbindliches Angebot schicken wir ihnen gerne zu.

Ihr Ansprechpartner Sandra Winkler

Werner-Seelenbinder Ring 44
03048 Cottbus

Kartenansicht & Route berechnen