Realistische Unfalldarstellung in Berlin

Realistische Unfalldarstellung - näher an der Wirklichkeit

Das Team der Realistischen Unfalldarstellung (RUD) stellt für Übungen wirklichkeitsnahe Situationen, Unfälle, Erkrankungen und Verletzungen nach. Die Arbeitsmittel des Teams sind dabei Schminke, Modelliermasse und künstliches Blut.

Das RUD-Team kommt bei Lehrgängen in Erster Hilfe, bei Übungen unserer Helferinnen und Helfer im Bevölkerungs- und Katastrophenschutz oder auch bei Wettkämpfen der Johanniter zum Einsatz. Dabei steht das Team nicht nur im Regionalverband Berlin bereit, sondern kommt auch über die Grenzen hinaus zum Einsatz, um gegen einen Unkostenbeitrag realistische Unfallsituationen darzustellen.

Beteiligt an den Einsätzen des RUD-Teams sind auch immer Teilnehmer der Johanniter-Jugend. Die Helferinnen und Helfer des RUD-Teams richten zudem jedes Jahr einen Lehrgang für die Realistische Unfalldarstellung auf Landesebene aus.

Das Team der Realistischen Unfalldarstellung schminkte für eine gemeinsame Katastrophenschutzübung der Berliner Feuerwehr, des Arbeiter-Samariter-Bundes und der Johanniter-Unfall-Hilfe im Juli 2009 die Unfallopfer.

Fotos: Marcel Nakoinz/Johanniter

Ihr Ansprechpartner Miriam Hils

Berner Str. 2-3
12205 Berlin

Kartenansicht & Route berechnen