Sanitätsdienst in der Region Aachen-Düren-Heinsberg

Der Johanniter-Sanitätsdienst – für die Sicherheit Ihrer Veranstaltung

Egal ob Fußballspiel oder Rockkonzert, Opernaufführung oder Großdemonstration – jede öffentliche Veranstaltung mit vielen Besuchern braucht einen Sanitätsdienst. Er stellt für die Besucher von Veranstaltungen die erste medizinische Versorgung sicher.

Die Johanniter stellen die erforderlichen Helfer, abgestimmt auf die Besucherzahl und das Gefahrenpotential. Wenn nötig, sind unsere Rettungskräfte rund um die Uhr für Sie im Einsatz.

Unser Service für Sie

Wenn viele Menschen zusammenkommen, steigt das Unfall-Risiko. Egal ob Platzwunde, Hitzschlag oder Unterzuckerung - im Notfall kommt es oft auf Minuten an. Auf den öffentlichen Rettungsdienst zu warten, dauert bei solch großen Veranstaltungen oft zu lange.

Im Johanniter-Sanitätsdienst arbeiten hoch qualifizierte Einsatzkräfte (Notärzte, Rettungsassistenten, Rettungssanitäter etc.). Die Johanniter können bei besonderen Veranstaltungen auch Spezialkräfte stellen (z.B. Sport-Akut-Team).

Die Mitglieder des Johanniter-Sanitätsdienstes helfen sofort und auch unter schwierigen Bedingungen, zum Beispiel in dichtem Gedränge. Sie übernehmen die Erstversorgung vor Ort oder in sogenannten „Unfallhilfsstellen“. Wenn nötig organisieren die Helfer die Beförderung in ein geeignetes Krankenhaus.

Der Johanniter-Sanitätsdienst auch für Ihre Veranstaltung? Die Johanniter-Dienststelle in Ihrer Nähe berät Sie gerne.

Informationen für Ihre Anfrage:

Wir übernehmen die Betreuung von Veranstaltungen (z.B. Konzerte, Sportveranstaltungen, Kundgebungen etc.) in den Kreisen Heinsberg, Düren und Aachen sowie in der Stadt Aachen.

Je nach Zahl der Besucher und nach Gefährdungspotential stellen wir die erforderliche Anzahl von Sanitäts-/Rettungshelfern, Rettungssanitätern oder Rettungsassistenten sowie Notärzte.

Sanitätsbetreuungen müssen, gerade bei Großveranstaltungen, rechtzeitig vorher abgesprochen werden.

Bitte teilen Sie uns bei der Anfrage mit:

  • die Art der Veranstaltung (Sportveranstaltung, Konzert usw.)

  • Ort, Datum und Uhrzeit der Veranstaltung
  • die Zahl der erwarteten Teilnehmer
  • die Zahl der erwarteten Besucher
  • den Veranstalter und
  • die bei Ihnen zuständige Kontaktperson

Zum Download:

Sicherheit bei Großveranstaltungen

17 Empfehlungen für Kommunen, Veranstalter und Hilfsorganisationen

Weitere Fragen zu Einsätzen der Johanniter im Regionalverband Aachen-Düren-Heinsberg beantwortet Ihnen gerne: Christoph Bartz