Ärztlicher Notdienst in Oldenburg

Den Ärztlichen Notdienst in Oldenburg erreichen Sie über die

 

Notrufnummer 116117.

 

Die Notdienstpraxis befindet sich an der Auguststraße 16. Geöffnet ist sie Montag, Dienstag und Donnerstag von 19:00 Uhr bis 23:00 Uhr, Mittwoch und Freitag von 16:00 Uhr bis 23:00 Uhr sowie von Sonnabend, Sonntag und an Feiertagen von 9:00 Uhr bis 23:00 Uhr.

 

Telefonisch erreichbar ist sie Montag, Dienstag und Donnerstag von 19:00 Uhr bis 7:00 Uhr des folgenden Tages, Mittwoch von 13:00 Uhr bis 7:00 Uhr des folgenden Tages sowie am Wochenende von Freitag 13:00 Uhr bis Montag 7:00 Uhr.

 

In dringenden Fällen, also bei akuten und lebensbedrohlichen Notfällen, rufen Sie bitte sofort die Rettungsleitstelle an: Telefon 112.

Auch wenn in den Abend- und Nachtstunden sowie am Wochenende die Arztpraxen schließen, kann es zu Erkrankungen kommen, bei denen Sie gerne einen Hausarzt sprechen möchten und nicht warten können, bis die Praxen wieder öffnen. Für solche Fälle, bei denen nicht der Rettungsdienst mit seinen Notärzten aktiv wird, haben die Kassenärztlichen Vereinigungen den ärztlichen Bereitschaftdienst geschaffen. Hausärzte aus Ihrer Region stehen Ihnen reihum außerhalb der Praxiszeiten zur Verfügung.

 

Die Johanniter sind in vielen Gegenden Partner der Bereitschaftsärzte, indem sie die Einsatzzentralen der Bereitschaftsdienst koordinieren. In diesen Fällen müssen Sie den Bereitschaftsarzt nicht zu Hause anrufen, sondern können eine zentrale Telefonnummer wählen. Dort sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Johanniter für Sie da, die Ihr Anliegen aufnehmen und den diensthabenden Arzt für Sie alarmieren. Wenn sich abzeichnet, dass die schnelle Hilfe des Rettungsdienst nötig ist, leiten unsere Zentralisten Ihre Meldung sofort dorthin weiter.