First Responder Dienststelle Peißenberg

First Responder: Schnelle Hilfe, noch vor dem Rettungsdienst

 

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter der First Responder-Systeme der Johanniter helfen, bevor der Rettungsdienst eintrifft. Die englischsprachige Bezeichnung bedeutet soviel wie "Erst-Antwortender" oder einfacher "Erstversorger". Bekannt sind First Responder auch unter dem Namen "Helfer vor Ort".

Die Rettungsleitstelle verständigt sie zusammen mit den Rettungskräften. Da sich die First Responder vor Ort gut auskennen, sind sie schnell am Unfallort.

 

So helfen die First Responder der Johanniter:

 

  • Sie überbrücken die Zeit zwischen dem Notfall und dem Eintreffen der Rettungskräfte mit qualifizierten Sofortmaßnahmen am Verletzten oder Erkrankten.
  • Sie erleichtern der Einsatzleitung die Planung und Vorbereitung des Einsatzes, indem sie über den Unfallort und den Zustand der Opfer berichten
  • Sie informieren die Rettungskräfte über die Ereignisse und unterstützen sie bei der Arbeit.
  • Sie unterstützen den Rettungshubschrauber bei der Landung – falls nötig.



Besonders wichtig sind die First Responder in Regionen, in denen nur wenige Menschen leben und die Anfahrtswege für den Rettungsdienst lang sind.

Alle First-Responder verfügen über eine Sanitätsausbildung und haben spezielle Schulungen durchlaufen. Zudem nehmen sie an regelmäßigen Fort- und Weiterbildungen teil.

Ein Bereitschaftsplan regelt die Schichten der ehrenamtlichen Helfer. Im Notfall alarmiert die Rettungsleitstelle sie über einen Funkmeldeempfänger.

Ihr Ansprechpartner Florian Simeth

Rettungshundestaffel Peißenberg

Alte Kohlenwäsche 15
82380 Peißenberg

Kartenansicht & Route berechnen