Kinder erholen sich eine Woche auf Gutshof in Mecklenburg

Finsterwalde, 22. Juli 2017

Johanniter ermöglichen Kindern aus Finsterwalde eine Woche Ferien

Zum siebten Mal ermöglichen die Johanniter zehn Kindern aus Familien in Finsterwalde eine Ferienwoche in Mecklenburg. Unterkunft, Verpflegung und Ausflüge finanziert Familie Olbrisch, welche ehrenamtlich für die Johanniter arbeitet und in Langensee bei Güstrow (Mecklenburg-Vorpommern) eine Pension auf einem Gutshof betreibt. Das Ehepaar und viele Helfer kochen und umsorgen die Kinder. Schon viele Jahre öffnen sie für eine Woche ihr Haus und laden Kinder ein, die oftmals nicht so eine unbekümmerte Kindheit haben. Die Fahrt dorthin und die Betreuer stellen die Südbrandenburger Johanniter. Für die Kinder bzw. deren Familien entstehen keine Kosten.

Am 22. Juli 2017 ging es für eine Woche nach Langensee.

Ihr Ansprechpartner Babett Zimmer

Langer Damm 27
03238 Finsterwalde

Kartenansicht & Route berechnen