Intensivpflege

Ein Zuhause bietet Sicherheit und Geborgenheit. Gerade deshalb möchten viele Menschen ihre gewohnte Umgebung auch im hohen Alter und bei Krankheit nicht aufgeben. Die Johanniter passen sich Ihren Bedürfnissen an: mit einem mobilen Pflegedienst, der mit Fachwissen, Erfahrung und Zuwendung auf Ihre Wünsche eingeht.  Sei es im hohen Alter, bei Krankheit oder nach einem Unfall: Sie entscheiden, welche Leistungen des Johanniter-Pflegedienstes Sie in Anspruch nehmen möchten.

Pflege für die Seele: Der Johanniter-Pflegedienst

Tägliche Körperpflege tut Körper und Seele gut. Wenn die eigenen Kräfte nicht mehr ausreichen oder Sie durch einen Unfall vorübergehend in Ihren Bewegungen eingeschränkt sind, hilft unser Pflegedienst beim Zähneputzen, Waschen, Frisieren und vielem mehr. Nach Krankenhausaufenthalten pflegen wir Sie zuhause weiter: Unser Pflegedienst kümmert sich in Absprache mit Ihrem Arzt um Ihre Medikamente und sorgt so dafür, dass es Ihnen schnell wieder besser geht.

Verhinderungspflege, Besuchs- und Betreuungsdienst
Kurzfristige Betreuung und Pflege während der Ferienzeit sowie Besuchs- und Betreuungsdienst ergänzen den ambulanten Pflegedienst der Johanniter. Unsere Pflegedienstmitarbeiter haben ein offenes Ohr für Sie, helfen Ihnen beim Einkaufen oder Putzen und begleiten Sie zum Arzt oder beim Spazierengehen. Unser Wissen geben wir in Kursen zur Alten- und Krankenpflege gerne auch an pflegende Angehörige weiter.

Intensivpflege in den eigenen vier Wänden

Unser Intensiv-Pflegeteam kümmert sich um Patienten, die an lebensbedrohlichen Erkrankungen leiden in deren gewohnter Umgebung. Dabei berücksichtigt das Pflegeteam  neben der gesundheitlichen Situation auch die persönliche Situation des Patienten, denn nicht selten gehen mit der Pflege und der intensivmedizinischen Behandlung Gefühle der Abhängigkeit und Ängste einher. Unser Pflegeteam ist bestrebt, dem Patienten das Gefühl zu vermitteln, dass nicht die Geräte, sondern er selbst im Mittelpunkt aller Bemühungen steht.

Zu den Aufgaben der Intensivpflege gehören unter anderem:

  • die lückenlose Überwachung und Beobachtung der Patienten,
  • die Bereitstellung und Bedienung der Medizintechnik,
  • die fachlich korrekte Durchführung und Dokumentation pflegerischer und medizinischer Maßnahmen,
  • die Integration pflegerischer und medizinischer Maßnahmen in die Lebenswelt des Patienten.

 

 

Rund um die Uhr ist das Team der Intensivpflege Frankfurt (Oder) für seinen Patienten / seine Patientin da. Deshalb sind auf diesem Bild nicht alle Kolleg(inn)en zu sehen.

Ihr Ansprechpartner René König

Juri-Gagarin-Ring 50a
15236 Frankfurt (Oder)

Kartenansicht & Route berechnen