Kinderkrankenpflege Südbrandenburg

Wenn Kinder schwer erkranken, dann ist dies für die ganze Familie eine große Belastung. So unausweichlich oftmals der Klinikaufenthalt ist, so sehr fördert es das Wohlbefinden, wenn die Kinder so weit eben möglich zu Hause sein können. Vorausgesetzt sie werden professionell gepflegt. Genau dies gewährleistet die ambulante Kinderkrankenpflege der Johanniter.

Mehr als eine medizinische Versorgung

Schwerstkranke Kinder, wie Kinder mit Behinderung und Kinder mit chronischen Leiden, haben durch die Ambulante Kinderkrankenpflege die Chance, ein Leben außerhalb des Krankenhauses zu verbringen – sie werden von examinierten Kinderkrankenschwestern und  -pflegern zu Hause medizinisch versorgt.

Dieses Pflegeangebot für Kinder aller Altersklassen reicht von der "einfachen" medizinischen Leistung (z.B. Verbandwechsel) bis hin zur intensivmedizinischen Betreuung. Die ärztliche Behandlung wird so optimal ergänzt. Zu unseren Patienten gehören auch schwerstkranke Kinder, die wir auf ihrem letzten Weg durch unseren Ambulanten Kinderhospizdienst begleiten.

  • Pflege von Kindern nach Krankenhausaufenthalt, um die Dauer des stationären Aufenthalts zu verkürzen: z.B. Inhalationen, Wechseln von Verbänden, Anleitung und Überwachung von Eigeninjektionen, Medikamentengabe
  • Unterstützung von Kindern und Eltern bei der Umstellung vom stationären Bereich auf das Leben zu Hause, z.B. Früh- und Mangelgeborene, Beaufsichtigung und Anleitung zum Sondieren

  • Anleitung und Unterstützung der Eltern in der Versorgung ihres Neugeborenen/Säuglings

  • Intensivmedizinische Bezugspflege, z.B. Monitoring, Heimbeatmung, Sauerstoff-, Infusions-, Schmerztherapie, Palliativpflege, Portversorgung, Parenterale Ernährung

  • Kooperation mit dem behandelnden Kinderarzt und der Kinderklinik, um eine optimale Betreuung zu gewährleisten, z.B. bei akuten Magen-Darm-Erkrankungen, Erkrankungen der Atemwege, hochfieberhafte
    Infekte, Diabetes, Mukoviszidose

  • Übernahme von Leistungen im Rahmen der Pflegeversicherung, z.B. Entlastungspflege

  • Zusammenarbeit mit Sozialpädagogen, Krankengymnasten, Logopäden, Psychologen, Kinderhospizdienst

  • 24-Stunden-Rufbereitschaft

Wer sind wir?

Wer kann uns in Anspruch nehmen und wer trägt die Kosten ?

Unser Einzugsgebiet

Betreuung für die ganze Familie

Ambulante Kinderkrankenpflege - Ausgezeichnet versorgt!

  • Wir pflegen

  • Wir beraten

  • Wir unterstützen

  • Zu Hause

Ihr Ansprechpartner Dana Horschig

Werner-Seelenbinder-Ring 44
03048 Cottbus

Kartenansicht & Route berechnen