Unser Tagesablauf

  • ab 8 Uhr: Ankunft der Gäste
  • ab 8.30 Uhr: gemeinsames Frühstück mit frischem Brot und Brötchen
  • 10 Uhr: Gesellschaftsspiele, Singen, Zeitungsrunde, gemeinsames Kochen und Backen, Spaziergänge, Baden, Einkaufsfahrten und vielem mehr
  • 12 Uhr: gemeinsames Mittagessen, anschließend Mittagsruhe oder kleine Gesprächskreise sowie individuell bevorzugter Beschäftigung
  • ab 14.30 Uhr: gemeinsames Kaffeetrinken, im Sommer bei Sonnenschein auf der Terasse, plaudern über alte Zeiten, Singen, Töpfern, Geburtstagsfeiern, Rätselraten, Malen, Gymnastik, Ausflüge, Feste und vieles mehr
  • bis 17 Uhr: Heimfahrt der Gäste


Wir legen Wert darauf, dass innerhalb dieses geregelten Tagesablaufs und der gemeinsamen Aktivitäten jeder Gast der Johanniter-Tagespflege Wiehl selbstbestimmt bleibt. Das Ziel vieler Aktivitäten ist die körperlichen und geistigen Fähigkeiten durch die Verrichtung von Alltagstätigkeiten zu trainieren. In einer wohltuender Atmosphäre werden damit Ängste und Spannungen zusehends abgebaut. In der Gemeinschaft glingt es zudem soziale Kompetenzen zu fördern und teilweise vergessene Fähigkeiten zu aktivieren.