Johanniter-Tagespflege Salzhausen

Unterstützung selbständiger Lebensführung

Bei der Tagespflege wird älteren Menschen die Möglichkeit geboten, weiter in ihrer privaten Umgebung zu wohnen und somit den Kontakt zu Familie und Freunden aufrechtzuerhalten. Zu festgelegten Tageszeiten wird die Pflege und Betreuung von pflegebedürftigen Menschen, welche sonst durch die Angehörigen versorgt werden, übernommen.
Dabei ist es besonders wichtig, die selbständige Lebensführung der Tagespflegegäste so weit wie möglich zu erhalten und zu fördern. Auf diese Weise wird auch die Situation der Angehörigen erleichtert.

Finanzierung der Tagespflege
Die Kosten für die Tagespflege werden in Sätzen pro Belegungstag berechnet und bestehen aus den Beträgen für Unterkunft und Verpflegung, Betreuungs- und Pflegeleistung, Beförderung sowie Investitionskosten.

Die Johanniter sind Partner aller Pflegekassen, eine Kostenübernahme für Pflege und Betreuung in der Tagespflege ist im Rahmen einer festgestellten Pflegebedürftigkeit daher problemlos möglich.

Tipp: Wenn Ihnen etwas zum Thema Demenz auf der Seele brennt, empfehlen wir Ihnen das kostenlose Demenz-Sorgentelefon der Diakonie Hamburg (Tel. 040 30 620 - 349, Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr)

www.diakonie-hamburg.de/web/ueber-uns/Demenz-Sorgentelefon

Das Team der Johanniter-Tagespflege Salzhausen freut sich auf Sie!

Foto: Christina Opeldus

Ihr Ansprechpartner Katja Schnakenbeck

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalverband Harburg

Bahnhofstraße 5
21376 Salzhausen

Kartenansicht & Route berechnen