Seniorenwohnanlage Holm-Seppensen

Das "Wohnen mit Service" der Johanniter ist ein Angebot für Senioren.  Als Mieter oder Eigentümer leben sie in ihren eigenen vier Wänden und dies mit einem hohen Maß an Unabhängigkeit und Selbstbestimmung bei gleichzeitiger Betreuung und Sicherheit.

Neben bekannten Diensten wie ambulanter Pflege, Menüservice oder Hausnotruf bieten die Johanniter zunehmend neue Serviceleistungen rund ums Wohnen an. Die Hausverwaltungen entscheiden, welche Leistungen für ihre Mieter sinnvoll sind. So können Concierge- Dienste die Sicherheit der Bewohner fördern. Ein Quartiersmanagement unterstützt die soziale Integration.

In einigen Verbänden bieten die Johanniter in Wohngebiete mit vielen Familien unter anderem eine Spielplatzaufsicht oder Babysitting an. Fragen Sie uns.

 

40 Kilometer südlich von Hamburg befindet sich in grüner Lage im Buchholzer Stadtteil Holm-Seppensen eine Seniorenwohnanlage(Niedersachsenweg 16a, 21244 Buchholz in der Nordheide). Die Betreuung in den 25 Wohneinheiten wird von den Johannitern organisiert. Den Mietern stehen nicht nur Serviceleistungen wie Hausnotruf, Ambulante Pflege und Fahrdienst zur Verfügung, sondern unter anderem auch das ehrenamtliche Team der Hunde im Besuchsdienst.

Die ersten Bewohner sind am 15. Spetember 2017 eingezogen. Vor allem durch die barrierefreien und altersgerechten Appartements bewahren Senioren ihre Unabhängigkeit und Eigenständigkeit. Auf dem Grundstück sind 17 Pkw-Stellflächen vorhanden. Zusätzlichen Stauraum bieten die 25 Abstellräume im Kellergeschoss. Den Senioren steht ein Gemeinschaftsraum mit voll ausgestatteter Küche für ca. 30 Personen für Geburtstage, Feste und Veranstaltungen zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner Annegret Räthke

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalverband Harburg

Am Saal 2
21217 Seevetal