Katastrophenschutz in Berlin

Katastrophenschutz

Zur Bewältigung der Folgen von Großschadensereignissen und Katastrophen halten die Johanniter im Rahmen des Katastrophenschutzes verschiedene Einsatzeinheiten vor.

Seit 1962 ist die Johanniter-Unfall-Hilfe als freiwillige Hilfsorganisation in den Katastrophen- und Bevölkerungsschutz mit eingebunden und steht bei Großschäden zur Verfügung.
Zur Bewältigung der Folgen von Großschadensereignissen und Katastrophen halten die Johanniter im Rahmen des Katastrophenschutzes Sanitäts- und Betreuungseinheiten vor. Diese werden zum Teil durch spezielle Einheiten (z.B. Technik, Fernmeldewesen, …) unterstützt. Sie kommen grundsätzlich dann zum Einsatz, wenn örtliche Kapazitäten zur Schadensbewältigung nicht mehr ausreichen oder aber die Infrastruktur der betroffenen Region erheblich zerstört ist.

Ihr Ansprechpartner Christopher Ahrend

Berner Str. 2-3
12205 Berlin

Kartenansicht & Route berechnen