Zünftiges Wildessen

Bad Oldesloe, 21. April 2017

Am 21. April 2017 lud das Kuratorium unseres Hauses zu einem zünftigen Wildessen in den Johannissaal ein. Frau von Rauchhaupt, Gräfin von Kerssenbrook, Dr. Tiedtke und Herr Colsman verwöhnten unsere Bewohner nach Strich und Faden: Sie schenkten Wein aus, servierten das Essen und sorgten für Unterhaltung. Küchenchef Herr Dongowsky hatte das Wild, das Gräfin von Kerssenbrook aus eigenen Beständen mitbrachte, butterzart und köstlich zubereitet, so dass alle Bewohner nur schwärmen konnten. Am Ende war klar: Das darf gerne wiederholt werden. Die Kuratoren versprachen, wieder zu kommen.