Einrichtungsleitbild

Unser Leitbild für das Johanniter-Stift Brauweiler


Wir haben gemeinsam ein Leitbild entworfen, das Ausdruck für das Leben in unserem Haus sein soll.

Leben im Johanniter-Stift Brauweiler

Im Johanniter-Stift Brauweiler leben Menschen sicher und selbstbestimmt. Foto: Birgit Betzelt

Wohnen

Im Johanniter-Stift Brauweiler wohnen Menschen sicher und selbstbestimmt. 

Individuelle Tagesabläufe richten sich nach den Bedürfnissen jedes einzelnen Bewohners.
Seine eigenen "vier Wände" kann der Bewohner ganz nach seinen Wünschen gestalten.
Er bestimmt selbst, wann er beispielsweise aufstehen oder wann er essen möchte.

Offenheit

Unser Johanniter-Stift ist ein offenes Haus für Jedermann. 

Ob jung oder alt, Hund oder Katze; jeder ist zu jeder Zeit "Willkommen".
Eine starre Hausordnung gibt es bei uns nicht.
Auch durch die rege Zusammenarbeit mit der Gemeinde Bauweiler und den Kirchen sorgen wir für geistige Bewegung, Leben und Abwechslung in unserem Haus.

Mit unseren Kooperations- und Vertragspartnern wollen wir dauerhaft zusammenarbeiten. Maßgeblich ist dabei für ein regelmäßiger Austausch bezüglich der Wünsche und Bedürfnisse der hier lebenden Menschen. Wir verpflichten uns, die Anforderungen und Erwartungen unserer Kunden zu erfüllen.

Pflege

Pflege ist Vertrauenssache. Deshalb orientiert sich unsere Pflege in der Planung und Durchführung an der Lebensgeschichte und den Gewohnheiten unserer Bewohner. 

Die Pflegemitarbeiter pflegen nach dem aktuell anerkannten Stand der Pflegewissenschaft.
Das Ergebnis ist eine individuell-ganzheitliche und aktivierende Pflege, die sich im Rahmen der Bezugspflege durch Herzlichkeit und Respekt auszeichnet.

Mitarbeiter

Wir Mitarbeiter bilden eine entscheidende Grundlage für das Johanniter-Stift. 

Flexibilität und Engagement sowie Respekt und Fairness im Umgang miteinander sind für uns genauso wichtig wie der offene und ehrliche Dialog.

Qualität

Das in unserem Haus eingeführte Qualitätsmanagementsystem "Diakonie-Siegel Pflege" dient der kontinuierlichen Analyse, Weiterentwicklung und Verbesserung unserer Arbeit. Darüber hinaus verpflichten wir uns zur ständigen Verbesserung der Wirksamkeit unseres Managementsystems. 

Führung

Wir wählen für unser Haus fachlich und menschlich qualifizierte und motivierte Menschen als Mitarbeiter aus. 

Wir fordern und fördern unsere Mitarbeiter, damit sie im bestmöglichen Umfang und nach anerkannten Standards ihre Leistungen erbringen können.
Als Leitungskräften ist uns ein kooperativer und wertschätzender Führungsstil wichtig.

Wir verpflichten uns, die gesetzlichen und behördlichen Anforderungen zu erfüllen.

Seelsorge

Seelsorge und ein christliches Menschenbild stellen die Basis für die tägliche Arbeit in unserem Haus dar. 

Sie finden ihren Ausdruck in individuellen Begleitungen, in Gesprächen und anderen Formen menschlichen Miteinanders. Dies gilt für den Alltag genauso wie für persönlich einschneidende und kritische Situationen.

Wirtschaftlichkeit und Ökologie

Wir bekennen uns zu unserer gesellschaftlichen Verantwortung. Daher führen wir unser Unternehmen nach modernen betriebswirtschaftlichen Kriterien. 

Der verantwortungsvolle und sparsame Einsatz von Ressourcen ist für uns selbstverständlich.

"Und wo die Herzen weit sind, ist auch das Haus nicht zu eng."

 (Johann Wolfgang von Goethe)