Leistungen

Leben im Haus

Leben im Johanniterhaus Celle

Landschaftlich ruhige Lage am Waldrand. Foto: Birgit Betzelt

Das Johanniterhaus liegt in landschaftlich ruhiger Lage am Waldrand, ist jedoch verkehrsgünstig mit dem Stadtbus zu erreichen. Mit dem Bus erreichen Sie in zehn Minuten die Stadtmitte.

Das Johanniterhaus Celle versteht sich als ein offenes und sehr persönliches Haus, in dem die Angehörigen der Bewohner zu jeder Zeit herzlich willkommen sind.

Damit Sie sich wie zu Hause fühlen, können Sie sich entsprechend Ihren Bedürfnisse und den vorhandenen Möglichkeiten Ihre individuelle Wohnatmosphäre schaffen.

Leben im Johanniterhaus Celle

Auch eine kleine Bibliothek steht zur Verfügung. Foto: Birgit Betzelt

Gemeinsame Veranstaltungen finden im Wintergarten, Speisesaal und Andachtsraum statt. Auf den Etagen befinden sich kleine Räumlichkeiten – mit und ohne Teeküche –, die von den Bewohnern für kleine Zusammenkünfte genutzt werden können.

Zwei kleine Zimmer geben den Angehörigen die Möglichkeit zur Übernachtung im Haus.

In unserem Andachtsraum findet jeden Morgen eine Andacht und alle 14 Tage ein Gottesdienst statt.

Außerdem wird der Andachtsraum für Konzerte, Trauerfeiern und von unserem hauseigenen Singkreis genutzt.

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Hier erhalten Sie mehr Informationen zu den ambulanten Leistungsangeboten der Johanniter-Unfall-Hilfe Celle wie zum Beispiel Menüservice, Hausnotruf, Ambulante Pflege, Mobilnotruf oder Fahrdienst.

Ihr Ansprechpartner Johanniterhaus Celle

Einrichtungsleiter Dirk Tillaire

Wittestraße 7
29225 Celle

Kartenansicht & Route berechnen